Startseite >> Waldkindergarten >> Elternbeirat

Elternbeirat

Die Elternarbeit im Waldkindergarten

Das Konzept des Waldkindergarten „Donauwörther Waldbären e.V.“  bietet den Eltern vielfältige Möglichkeiten der Mitgestaltung.

Da der Waldkindergarten eine kleine Einrichtung ist, sind wir auf den engagierte Einsatz der Eltern angewiesen, dieser ist erwünscht und erforderlich. Insbesondere die Mithilfe bei Aktionen und Festen oder Arbeitsleistungen wie Reinigung und Instandhaltung des Bauwagens stärken die Bindung der Eltern an „ihren“ Kindergarten.

Gemeinsame Arbeit im Wald

Waldbuffet

 

Der Elternbeirat

Die Zusammenarbeit zwischen den Eltern und dem Trägerverein bzw. dem Personal wird koordiniert vom Elternbeirat, der jährlich neu gewählt wird und sich aus 4 Mitgliedern zusammensetzt.

Beiräte:

Sonja Kempf

Annika Rumohr

Heidemarie Kästle

Claudia Kristen

Die Aufgaben des Elternbeirats orientiert sich an den Vorgaben der Bayerischen Kindergartenordnung:

- Der Elternbeirat vertritt die Elternschaft und vermittelt zwischen dieser, dem Trägerverein und dem Personal.

- Er hilft bei der Organisation/Durchführung von Festen und Informationsveranstaltungen mit.

- Der Elternbeirat wird informiert und angehört, bevor wichtige Entscheidungen getroffen werden.

- Die pädagogische Konzeption wird vom Träger in enger Abstimmung mit dem pädagogischen Personal und dem Elternbeirat fortgeschrieben. Der Elternbeirat soll die Zusammenarbeit mit der Grundschule unterstützen.

- Ohne Zweckbestimmung vom Elternbeirat eingesammelte Spenden werden vom Trägerverein im Einvernehmen mit dem Elternbeirat verwendet.

- Der Elternbeirat hat einen jährlichen Rechenschaftsbericht gegenüber den Eltern und dem Träger des Waldkindergartens abzugeben.