⇒⇒Die Donauwörther Waldbären suchen ab sofort ⇐⇐


Hier erleben die Kinder bewusst die Natur.
Sie lernen, in ihr zu leben und sorgsam mit ihr umzugehen.



content_banner content_banner content_banner content_banner content_banner

 
„Kinder sollen mehr spielen, als sie es heutzutage tun. Denn wenn man genug spielt, solange man klein ist, dann trägt man Schätze mit sich herum, aus denen man später ein ganzes Leben lang schöpfen kann. Dann weiß man, was es heißt, in sich eine warme Welt zu haben, die einem Kraft gibt, wenn das Leben schwer wird. Was auch geschieht, was man auch erlebt, man hat diese Welt in seinem Inneren, an die man sich halten kann.“
(Astrid Lindgren)